UBS Events Deutschland

Düsseldorf
Düsseldorf
  • Wirtschaft- und Finanzausblick - Chancen & Risiken in der Vermögensverwaltung 20.07.2017

    Thema: Wirtschaft- und Finanzausblick - Chancen & Risiken in der Vermögensverwaltung

    Trump, Brexit und unsichere Märkte - was bedeutet das für Ihre Anlagestrategie?

    Nach einem bewegten Anlagejahr 2016 und vielen politischen Veränderungen in Europa und den USA stellt sich die Frage, wohin weisen die aktuellen Trends in der Weltwirtschaft und an den Kapitalmärkten? Welchen Prognosen kann man trauen? Wie entwickelt sich das globale Wachstum? Wie lange bleiben die niedrigen Zinsen? Wie sieht die Zukunft des Euros aus?

    Constantin Bolz, FX Stratege des Chief Investment Office innerhalb des UBS Wealth Management wird auf diese Fragen eingehen und die Einschätzung unserer weltweiten Experten darstellen. Eine mögliche Anlagestrategie, die sich daraus ergibt, stellt Ihnen Dr. Oliver Malitius, Head Quantitative Strategies, UBS Chief Investment Office WM, vor.

    Jetzt Anmelden
    • Datum 20.07.2017
    • Zeit 18:30
    • Ort Wirtschaftsclub Düsseldorf (Blumenstraße 14, 40212 Düsseldorf)

    Speakers:

    speaker
    Constantin Bolz

    Constantin Bolz arbeitet seit 2010 bei der UBS in der makroökonomischen Analyse. Zu Beginn konzentrierte er sich auf die Analyse von Rohstoffen und der breiteren Makroökonomie, bevor er in das Devisenanalyse- und Strategie-Team eintrat. Er ist für die Prognosen, Strategie und Empfehlungen innerhalb der G10-Währungen verantwortlich. Zudem ist er Teil des Investment Komitees, welches die monatliche UBS House View strukturiert und verfasst. Herr Bolz hat an der Universität zu Köln und der Universitat Pompeu Fabra in Barcelona studiert, bevor er sein Studium mit einem Diplom als Volkswirt an der Universität München abgeschlossen hat. Zudem ist er CFA Charterholder.

    second speaker
    Dr. Oliver Malitius

    Herr Dr. Malitius und sein Team sind verantwortlich für quantitative Strategien innerhalb CIO Investment Office. Dies beinhaltet die Entwicklung von Modellen zur Unterstützung der taktischen Anlageentscheidungen in verschiedenen Märkten, sowie der Entwicklung quantitativer Anlage- und Portfoliokonzepte. Die taktischen Modelle seines Teams bilden einen integralen Bestandteil für die UBS House View und für die Entscheidungen des Global Investment Committee der UBS.

    Herr Malitius ist seit 2011 für die UBS und seit Anfang 2012 im Global Investment Office tätig. Vor seinem Übertritt entwickelte und lancierte Oliver verschiedene alternative Strategien und führte den Anlageausschuss einer Schweizer Privatbank. Oliver hat mehr als 16 Jahre Erfahrung in Finanzmärkten und 25 Jahre Erfahrung in Modellentwicklung, Operations Research und Ökonometrie.

    Oliver hält einen Doktortitel in Agrarökonomie der ETH Zürich, sowie diverse Abschlüsse in Informationstechnologie und Statistik. Er spricht Deutsch und Englisch.

    Programm:

    18.30 Uhr Empfang
    im Wirtschaftsclub Düsseldorf

    19:00 Uhr Begrüßung
    Andreas Bretschneider, Leiter der Niederlassung Düsseldorf

    Wirtschaft- und Finanzausblick
    Constantin Bolz, UBS Chief Investment Office Wealth Management

    Portfolioausrichtung 2017: Chancen und Herausforderungen
    von Dr. Oliver Malitius, UBS Chief Investment Office Wealth Management

    20:30 Uhr Kulinarischer Ausklang
    mit der Möglichkeit zum indiviuellen Gespräch mit den Gastgebern und Referenten des Abends

    22:00 Uhr Ende der Veranstaltung